Startnews

+++ NEWS — AKTUELLE PRAXISABLÄUFE +++

02.02.2021  13:00

Liebe Familien, liebe Patient*innen,

WIR HABEN EINE NEUE TELEFON- UND FAXNUMMER:

TEL   + 49 2238 456 39 20
FAX   + 49 2238 456 39 29

 

Wir wünschen Ihnen allen in Zeiten der Entbehrung und der Sorge ganz viel Kraft für das kommende Jahr. Bitte bleiben Sie gesund.

——————————————————————————————

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Abläufe:

Sie wünschen einen Erstkontakt?

Bitte melden Sie sich mit der Versicherungskarte persönlich an der Rezeption an. Dann erklären wir Ihnen alles Weitere.

Sie haben einen persönlichen Termin in der Praxis?

Bitte fahren Sie einfach zu uns – Wir rufen Sie auf Ihrem Mobiltelefon an, wenn der Termin beginnen kann. Sie müssen sich nicht vorher anmelden. Sie können sich dann einfach im Patienten-WC die Hände waschen und direkt ins Behandlungszimmer durchgehen. Bei Erstgesprächen holt Sie die Therapeutin / der Therapeut am Tor ab.

Weiterhin findet ein großer Teil der Diagnostik per Video-Termin oder telefonisch statt, damit der Andrang in der Praxis nicht gefährlich werden kann.

Wir wissen, dass weite Teile unserer Behandlungen und unserer Diagnostik im persönlichen Kontakt besser funktionieren. Dennoch müssen wir im Moment zusammenhalten und wir tun unser Bestes, dass wir Sie/Euch durch die Behandlungen per Videosprechstunde oder Telefonat so gut wie möglich zu unterstützen.

Hierbei gilt:

In einem Behandlungszimmer halten sich maximal 3 Personen inklusive Behandler auf. Diese 3 Personen leben in insgesamt 2 Haushalten. Also können derzeit beide Eltern nur zum gemeinsamen Termin kommen, wenn Sie im gemeinsamen Haushalt und ohne Kind erscheinen.

In unserer Praxis besteht ABSTAND- UND FFP2-MASKENPFLICHT!

BITTE BLEIBEN SIE BEI ERKÄLTUNGSSYMPTOMEN IN IHRER FAMILIE ZU HAUSE!

Wir sind

montags bis donnerstags     von 8:00 bis 18:00 (telefonisch 9-13 und 14-17 Uhr) und
freitags                                  von 8:00 bis 14:00 (telefonisch 9-13 Uhr) geöffnet.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Sie bei persönlichen Terminen freundlich, aber eben ohne Händedruck begrüßen und verabschieden werden.

Ich hoffe auf einen solidarischen Zusammenhalt im Sinne der schwachen, gefährdeten Menschen unter uns und ebenso auf ihr Verständnis.
Ich freue mich auch sehr über kreative Hinweise von allen Seiten und auf entspanntere Zeiten, in denen wir wieder die gewohnte Zusammenarbeit betreiben dürfen.
Im Namen des Teams darf ich Ihnen das Beste für Sie und Ihre Familien wünschen!

Ihr

Kilian Freiesleben